Merkmale der Projekte für ein jungen Familienhäuser

Bleibt in dem Haus Sie möchten eine junge Familie? Die meisten Antworten: „Arbeiten“! aber, lassen keinen Witz! Die wichtigsten Kriterien für die Auswahl der jungen Menschen zu Hause - es ist Effizienz, elegantes Aussehen, komfortable Aufteilung und Lage. warum ist Effizienz? dass, weil die meisten jungen Menschen haben keine großen Summen ein großes Haus zu kaufen. Stilvollen Look - na ja,, wer sollte, wenn nicht jung, um die Modetrends und Trends folgen.

jedoch, in der Phase der Entwicklung des Projektes zu Hause für eine junge Familie ist es notwendig, seinen Stil zu prüfen, nicht nur, und die Lage der lebenserhaltenden Kommunikation - Kanalisation, elektrisch, Heizung, Luft und Wasser.

Mit Hilfe spezieller Software-Architekten werden die Menge an Materialien für den Bau und Fertigstellung des Hauses benötigt berechnen.

Und der Preis für die Zukunft zu Hause, Es hängt nicht nur von Materialien, sondern auch auf der Lage - die weiter entfernt von der Stadt und der Ringstraße, das Land ist billiger, und damit der Bau - billiger.

Ideen für eine junge Familie Häuser

Basics Hauptplan für eine junge Familie und seine Aufnahmen

direkter Faktor, Bestimmung des Preises, Es ist die Gesamtfläche des Hauses, sondern weil eine junge Familie die Architekten empfohlen, die das Land mit dem richtigen Layout zu wählen. Nein, Experten haben keinen Blick auf den Schnitt in Quadratmetern aus Gründen der Einsparung, weil in der Zukunft, wenn eine junge Familie plant oder häufige Besuche von Freunden zu ergänzen, zusätzlicher Platz wird ein Muss sein.

Wie die Praxis zeigt, Es ist die optimale Größe der Wohnräume für Familien mit Kindern:

  • mit Wohnzimmer 17-20 Quartal. m;
  • Kinder 12-14 Quartal. jedes m;
  • Elternschlafzimmer - von 12 zu 16 Quartal. m;
  • Küche nicht weniger 12 Quartal. m (übrigens, die Küche mit einer Terrasse im ersten Stock und ein Wohnzimmer kombiniert werden);
    Kabinett und Garderobe für 8-10 Quartal. m.

und, Natürlich, Das Bad ist nicht weniger 6-8 Quartal. m, nicht zu schließen und bequem mit Kindern zu verwalten, eine geräumige Halle, ein kleines Gästezimmer, m mindestens 10.

So stellt sich heraus, dass die Mindestfläche von einem komfortablen Haus für eine junge Familie - über 110 -120 m2 und es ist nur ein Haus mit einem Kinderzimmer.

Nach den statistischen Daten, selten gewählt wird von jungen Familien Einzelprojekte Häuser - in den meisten Fällen nicht leisten können,, aber die Projekte der Häuser für junge Familien - genossen Beliebtheit, und das ist verständlich: sie sind verfügbar und in der Praxis getestet. Typische Häuser für junge Familien, die bereits viele Familien ausgebeutet, und weil die potenziellen Käufer müssen nicht mit ihren Besitzern persönlich sprechen, sehen mit eigenen Augen den Bau, die Zuverlässigkeit und den Komfort des Projekts gewährleisten.

Ideen für eine junge Familie Häuser

Formulare für Jugendheime, ihre Vor- und Nachteile

Stadthäuser: Vorteile und Nachteile

Es tanhaus wirtschaftlichsten Häuser für junge Familien. Was ist tanhaus? Dieser Komplex ist bequem, moderne Häuser mit separatem Eingang und Garage, sowie ein kleiner Garten.

Vorteile Stadthaus:

  • Natürlich, der Hauptvorteil – Stadthaus Kosten. Es ist weit unter dem Preis einer Stadtwohnung.
  • Ein weiteres wichtiges Plus – Unterkunft in Umwelt-Website. dass, Stadthaus für Komfort ist nicht schlechter als urbanes Wohnen, nein, sogar überlegen - wegen ihrer, allgemein, außerhalb der Stadt errichtet. Anstelle eines solchen Gas verschmutzte Luft und Vorstadt, und die Vögel singen am Morgen, in der Nähe von Fluss, und vielleicht ein Teich, Wald oder Park.
  • Enthalten Stadthaus billiger und einfacher, als Haus zu halten.
  • Allgemein, Reihenhäuser befinden sich näher an der Stadt, als ein Feriendorf.
  • unser, überhaupt nicht, ein Doppelhaus verfügt über einen europäischen Plan, und dies ist ein weiteres Plus in der Kasse von Vorteilen.
  • In den meisten Fällen, Entwickler Stadthäuser Nähe von zentralem Verkehrsknotenpunkt zu errichten, wie man die Stadt zu bekommen, ist nicht schwer, in vielerlei Hinsicht: Shuttlebus, Taxi, Züge.

Nachteile Stadthaus

  • Ein Nachteil - Stadthäuser haben keine großen Flächen.
  • Beim Bau eines Stadthauses zugeteilt ein kleines Stück Land von einem bis fünf Acres.
  • Tanhaus im Wesentlichen die gleiche Wohnung, nur außerhalb der Stadt und zweigeschossigen, das heißt, wird nach wie vor die Wand leben Nachbarn.
  • aber, verglichen mit dem flachen, die Kosten für ein Stadthaus und Instandhaltung des Hauses beibehalten - Sicherheit, Müllabfuhr, Utilities - mehr.
  • Wenn Sie möchten, getrennt leben, Stadthaus ist dies nicht möglich, wie die Tauben Zaun nicht bieten nicht nur das Konzept, alles, was Sie können einen niedrigen dekorativen Zaun um das Haus bauen.

Hütte: Vorteile und Nachteile

Im Vergleich zu Stadthäuser, Cottages sind teurer und feste Struktur. Allgemein, Hütten auf einem eingezäunten Grundstück errichtet, Bereich des Hauses kann 150 bis 500 Quadratmeter reichen.

Kaufen Sie diese Art der Immobilie und kann in vielen Hüttensiedlungen sein.

Vorteile der Hütte:

  • Komfort.
  • Wahl maßgefertigte Projekt.
  • Наличие всех необходимых коммуникаций.
  • Alle modernen Hüttensiedlungen ausgebaute Infrastruktur haben.
  • Unterkunft im Umweltbereich.
  • Die Aufwendungen für Wasseranschluss, Gas und Strom weniger stark.
  • Das Gebiet ist gut angeordnet, in vielen Hütten - Landschaftsbau.
  • wirtschaftliche Vorteile, Investition. Was bedeutet das? Wenn die Hütte Besitzer will es verkaufen, erleichtern, denn im Vergleich mit Reihenhäuser und Privatwohnungen, Ferienhäuser sind in großer Nachfrage. warum? Mit den Kosten für Land wachsen jedes Jahr, und, Wenn Sie die richtige Abrechnung wählen, nach einer Weile, zuvor von der Hütte erworben kann profitabel sein zu verkaufen.

Nachteile des Lebens in einer Hütte

  • Nach Ansicht der Mehrheit der jungen Familien, Diese Eigenschaft ist nicht jeder leisten kann, und der Erwerb von fertigen Gehäuse mene profitabel, als seine Konstruktion.
  • Hohe monatlicher Preis der Hütte - Schutz, Grundstückspflege und das Dorf usw..
  • Unannehmlichkeit, mit der Notwendigkeit verbunden ist, in die Stadt zu arbeiten - weil die Hütte Dörfer weit von der Stadt entfernt sind.

Privates Haus: Vorteile und Nachteile

Viele junge Familien denken, ihr eigenes Haus nach der Geburt des ersten Kindes zu bewegen. aber, Dieser Schritt sollte nicht voreilig, und nehmen eine solche Entscheidung müssen alle Vor- und Nachteile abgewogen werden. Tatsächlich auf der einer Seite, Privathaus - ein komfortables, bequem und prestigeträchtigsten, aber auf der anderen - es gibt viele Probleme, mit denen nicht jeder bewältigen. Wenn Sie keine Angst vor Schwierigkeiten und bereit, die städtische Hektik der umgebenden Ruhe auszutauschen, bewegen - das, Was brauchen Sie.

Die Vorteile eines Privathauses:

  • Sie können Ihr eigenes Land kaufen, und nicht 3-4 weben, sowohl in dem Bau oder Kauf eines Stadthauses, und sechs und mehr, in Abhängigkeit von der finanziellen Leistungsfähigkeit.
  • Nein, je nach Versorgungs, Gebühren für Strom, Gas und Grundsteuer, und Heimkosten.
  • Keine unmittelbaren Nachbarn, Im Gegensatz zu der Ausführungsform der Wohn in einem Mehrfamilienhaus.
  • Und natürlich,, Unterkunft in umweltfreundlichem Ort.

Nachteile eines Privathauses:

  • Wenn das Haus in einem entfernten Standort gebaut, Mangel an Infrastruktur.
  • Maße für eine junge Familie zu Hause nicht mehr 100 Quartal. m, und es ist weniger, als die Größe des Hauses.
  • Probleme mit der Lieferung von Kommunikations.
  • Entfernung vom Stadtzentrum.

Und schließlich ...

Home Projekte für junge Familien, in der Praxis der professionellen Bauherren verkörperte, glaubwürdig und Interesse am Kauf. neben, dass die meisten der Käufer - junge Familien im Alter von 35 Jahre, keine große finanzielle Leistungsfähigkeit, und in diesem Zusammenhang auf eine Hypothek zu nehmen, oder zu Rate greifen, Geschäftsbedingungen - profitabel.

So leben in den eigenen vier Wänden, in einem sauberen, ruhige Lage, mit schönen anständigen jungen Familien ist viel schöner, als in einem lauten, staubige Metropole.

JETZT ANRUFEN
+
Ruf mich an!